Wodurch ist das Steuergerät V1.1 charakterisiert?

Das Steuergerät in der Version 1.1 funktioniert ab 40 Watt Lüfterleistung.

Es ist werkseitig voreingestellt auf

  • 40 Watt Lichtleistung und
  • 100 Watt Lüfterleistung.

Wenn also die Lichtleistung der Dunsthaube nicht über 40 Watt und die Lüfterleistung in der untersten Stufe nicht unter 100 Watt liegt, kann die “Komfort-Funktion-Licht” (Mauerkasten bleibt geschlossen wenn das Licht eingeschaltet wird) uneingeschränkt genutzt werden.
Die werkseitigen Einstellungen können auch verändert werden. Dabei ist wichtig, dass die Lichtleistung immer geringer ist als die Lüfterleistung und zwischen beiden mindestens 25 Watt Abstand besteht damit das Steuergerät sicher zwischen beiden unterscheiden kann.

Durch Tausch der Leuchtmittel (z. B. gegen LED) kann Einfluss auf diese Werte genommen werden.

2017-08-10T17:03:32+00:00Steuergerät|