Ich beabsichtige eine Kombi-Haube zu installieren. Im Umluft Betrieb wird es Druck auf die Klappe geben, wobei sicher sein muss, dass sich diese nicht öffnet. Ist der Weibel-Mauerkasten dafür ausgelegt?

Der Weibel-Mauerkasten ist für diesen Fall ideal geeignet. Er ist übrigens weltweit das einzige Gerät für diese Anwendung, das sowohl luftdicht und wärmedämmend schließt, als auch bei Betrieb absolut widerstandsfrei öffnet.

Die Klappe wird über ein starkes Schneckengetriebe mit einem Schließmoment von 2 Nm luft- und wasserdicht gegen das Gerätegehäuse abgedichtet. Die daraus erzeugte Flächen-Schließkraft beträgt 554 N/m². Damit verfügt der Weibel-Mauerkasten über eine mehr als 10-fache Sicherheit gegenüber dem Prüfdruck des Blower-Door-Tests von 50 Pa.